Politik des Datenschutzschildes

Das Privacy-Shield-Programm ermöglicht es US-Organisationen, die Vorgaben des U.S. Privacy Shield Frameworks einzuhalten

EU-U.S.- und Schweizer-U.S.-Datenschutzschild-Politik

InEvent Inc. (“InEvent”, “we”, “our” or “us”) has subscribed to the EU-U.S. Privacy Shield Framework and the Swiss-U.S. Privacy Shield Framework (collectively, “Privacy Shield”). InEvent adheres to the Privacy Shield Principles including the Supplemental Principles, (collectively, the “Privacy Shield Principles”) for Personal Data received from entities in the European Economic Area (the “EEA”), the United Kingdom (“UK”) and Switzerland.

This InEvent Privacy Shield Policy (“Privacy Shield Policy”) and the InEvent Privacy Policy (“Privacy Policy”) describe the privacy practices that we implement for Personal Data received from the EEA, UK or Switzerland in reliance on the Privacy Shield. This Privacy Shield Policy uses terms which are defined in the Privacy Policy.

If there is any conflict between the terms in this Privacy Shield Policy and the Privacy Shield Principles as concerns the Personal Data received under the Privacy Shield, the Privacy Shield Principles shall govern to the extent of the conflict. To learn more about the Privacy Shield program visit www.privacyshield.gov, and to view our certification, please visit https://www.privacyshield.gov/list.

Privacy Shield Principles

1. and 2. Notice and Choice

Our Privacy Policy describes how we use Personal Data we receive from different sources. This Privacy Shield Policy describes how we process Personal Data covered by the Privacy Shield.

If you are a User, InEvent may act as an agent for you in relation to the Personal Data that you provide or make available to InEvent. InEvent usually will not have a relationship with your Customers. Here, the User is responsible for ensuring that Customers are provided with appropriate notice and choice with respect to their Personal Data.

In its role as a controller and as required by applicable law, InEvent generally offers individuals in the EU, UK and Switzerland (together: “EEA/UK/CH Consumers”) the opportunity to choose whether their Personal Data may be (i) disclosed to third-party controllers or (ii) used for a purpose that is materially different from the purposes for which the information was originally collected or subsequently authorized by the relevant EEA/UK/CH Consumer. To the extent required by the Privacy Shield Principles, InEvent obtains opt-in consent for certain uses and disclosures of sensitive data. EEA/UK/CH Consumers may contact InEvent as indicated below regarding the InEvent’s use or disclosure of their Personal Data. Unless InEvent offers EEA/UK/CH Consumers an appropriate choice, InEvent uses Personal Data only for purposes that are materially the same as those indicated in this Policy.

3. Data Integrity and Purpose Limitation

We only collect Personal Data that is relevant to providing our Services. We process Personal Data compatible with us providing the Services or as otherwise notified to you. We take reasonable steps to ensure that the Personal Data received under the Privacy Shield is needed for InEvent’s Services, accurate, complete, and current.

4. Accountability for Onward Transfers

This Policy and the Privacy Policy describe how InEvent shares Personal Data.

Except as permitted or required by applicable law and in accordance with InEvent’s role as a controller or processor, InEvent provides EEA/UK/CH Consumers with an opportunity to opt out of sharing their Personal Data with third-party controllers. InEvent requires third-party controllers to whom it discloses the Personal Data of EEA/UK/CH Consumers to contractually agree to (a) only process the Personal Data for limited and specified purposes consistent with the consent provided by the relevant EEA/UK/CH Consumer, (b) provide the same level of protection for Personal Data as is required by the Privacy Shield Principles, and (c) notify InEvent and cease processing Personal Data (or take other reasonable and appropriate remedial steps) if the third-party controller determines that it cannot meet its obligation to provide the same level of protection for Personal Data as is required by the Privacy Shield Principles.

InEvent may disclose Personal Data to trusted third parties as indicated in the Privacy Policy without offering an opportunity to opt out. InEvent requires that its agents and service providers that have access to Personal Data within the scope of this Privacy Shield Policy provide the same level of protection as required by the Privacy Shield Principles. We ensure that our agents process Personal Data received under the Privacy Shield in a manner consistent with our obligations under the Privacy Shield Principles, unless we prove that we are not responsible for the event giving rise to the damage.

We may also need to disclose Personal Data in response to lawful requests by public authorities, for law enforcement or national security reasons, or when such action is necessary to comply with a judicial proceeding or court order, or when otherwise required by law. We do not offer an opportunity to opt out from this category of disclosure.

5. Data Security

We use reasonable and appropriate physical, electronic, and administrative safeguards to protect Personal Data from loss, misuse and unauthorized access, disclosure, alteration and destruction, taking into account the nature of the Personal Data and the risks involved in processing that information.

6. Access to Personal Data

Our Privacy Policy explains how you may access and/or submit requests to review, correct, update, suppress, or delete Personal Data. You can ask to review and correct Personal Data that we maintain about you by sending a written request to privacy@inevent.com. We may limit or deny access to Personal Data where providing such access is unreasonably burdensome, expensive under the circumstances, or as otherwise permitted by the Privacy Shield Principles.

When InEvent acts on behalf of its Users, InEvent will assist Users in responding to individuals exercising their rights under the Privacy Shield Principles.

If you are a Customer of a User, please contact the User directly with your request to access or limit the use or disclosure of your Personal Data. If you contact us with the name of the User to which you provided your Personal Data, we will refer your request to that User and support them in responding to your access request.

7. Recourse, Enforcement and Dispute Resolution

If you have any questions or concerns, please write to us at the address listed below. We will investigate and attempt to resolve complaints and disputes regarding use and disclosure of Personal Data in accordance with the Privacy Shield Principles.

InEvent is committed to resolving complaints about privacy and our collection or use of personal information fairly and efficiently. Individuals should begin by first contacting InEvent. For any unresolved privacy complaints, InEvent has chosen the EU Data Protection Authorities (EU DPAs) and the FDPIC, as applicable to serve as the independent dispute resolution body to address complaints and provide appropriate recourse free of charge to the individual. InEvent has agreed to fully participate in the EU DPAs and the FDPIC procedures to resolve disputes pursuant to the Privacy Shield Framework.

Where applicable to the employment relationship, InEvent agrees to cooperate and comply with the EEA and Swiss data protection authorities (DPAs and Swiss FDPIC) regarding the unresolved complaints of employee of European-affiliated companies who are located in the EEA and Switzerland. Such employees may direct complaints about their personal information to their respective authority. For the contact information for the appropriate authority, please contact us at the address given below. Alternatively, EU individuals may go to https://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm to ascertain a comprehensive list of EU DPAs. Swiss individuals can go to https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/en/home/the-fdpic/links/data-protection---switzerland.html for the list of Federal Data Protection and Information Commissioners by canton.

If your Privacy Shield complaint cannot be resolved through the above channels, under certain conditions, you may invoke binding arbitration for some residual claims not resolved by other redress mechanisms. See Privacy Shield Annex 1 at https://www.privacyshield.gov/article?id=ANNEX-I-introduction

Contact Information

If you have any questions regarding this Privacy Shield Policy, please contact us by email at privacy@inevent.com, or please write to the following address:

InEvent, Inc.
2711 Centerville Road, Ste 400
Wilmington, DE 19808
Attention: InEvent Legal

Changes to this Privacy Shield Policy

This Privacy Shield Policy may be changed from time to time, consistent with the requirements of the Privacy Shield and in accordance with the process described in the Privacy Policy. You can determine when this Privacy Shield Policy was last revised by referring to the “LAST UPDATED” date at the top of this page.

GDPR-VORLAGE FÜR DATENSCHUTZHINWEISE

Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben, Teil unserer Gemeinschaft bei InEvent, Inc. zu werden. ("Unternehmen", "wir", "uns" oder "unser"). Wir fühlen uns dem Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihres Rechts auf Privatsphäre verpflichtet. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unseren Richtlinien oder unseren Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter policy@inevent.com.

Wenn Sie unsere Website https://inevent.com/, mobile Anwendung, besuchen und unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre persönlichen Daten an. Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir unsere Datenschutzpolitik. Wir bemühen uns, Ihnen so klar wie möglich zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und welche Rechte Sie in Bezug auf diese Informationen haben. Wir hoffen, dass Sie sich etwas Zeit nehmen, um sie sorgfältig durchzulesen, denn sie ist wichtig. Falls es in dieser Datenschutzrichtlinie Bedingungen gibt, mit denen Sie nicht einverstanden sind, stellen Sie bitte die Nutzung unserer Sites oder Apps und unserer Dienste ein.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Informationen, die über unsere Website (wie z.B. https://inevent.com/), mobile Anwendungen ("Apps") und/oder damit verbundene Dienstleistungen, Verkäufe, Marketing oder Events gesammelt werden (wir bezeichnen sie in dieser Datenschutzrichtlinie zusammenfassend als "Websites").

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, da sie Ihnen helfen wird, fundierte Entscheidungen über die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an uns zu treffen.


INHALTSVERZEICHNIS

  1. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?
  2. WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?
  3. WERDEN IHRE INFORMATIONEN MIT JEMANDEM GETEILT?
  4. BENUTZEN WIR COOKIES UND ANDERE VERFOLGUNGSTECHNOLOGIEN?
  5. WIE GEHEN WIR MIT IHREN SOZIALEN LOGINS UM?
  6. WERDEN IHRE INFORMATIONEN INTERNATIONAL ÜBERMITTELT?
  7. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN AUF?
  8. WIE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN SICHER AUF?
  9. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?
  10. WAS SIND IHRE PERSÖNLICHKEITSRECHTE?
  11. HABEN IN KALIFORNIEN ANSÄSSIGE PERSONEN BESONDERE DATENSCHUTZRECHTE?
  12. NEHMEN WIR AKTUALISIERUNGEN DIESER POLITIK VOR?
  13. WIE KÖNNEN SIE UNS BEZÜGLICH DIESER POLITIK KONTAKTIEREN?

1. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?

Persönliche Informationen, die Sie uns mitteilen.

Kurz gesagt: Wir erfassen persönliche Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie Name, Adresse, Kontaktinformationen, Passwörter und Sicherheitsdaten, Zahlungsinformationen und Anmeldedaten für soziale Medien.

Wir erfassen persönliche Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie sich auf den Sites oder Apps registrieren, wenn Sie Ihr Interesse an Informationen über uns oder unsere Produkte und Dienstleistungen bekunden, wenn Sie an Aktivitäten auf den Sites oder Apps teilnehmen (z. B. Nachrichten in unseren Online-Foren veröffentlichen oder an Wettbewerben, Preisausschreiben oder Werbegeschenken teilnehmen) oder wenn Sie uns anderweitig kontaktieren.

Die persönlichen Daten, die wir erfassen, hängen vom Kontext Ihrer Interaktionen mit uns und den Sites oder Apps, den von Ihnen getroffenen Entscheidungen und den von Ihnen verwendeten Produkten und Funktionen ab. Die von uns erfassten persönlichen Daten können Folgendes umfassen:

Name und Kontaktdaten. Wir erfassen Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und andere ähnliche Kontaktdaten.

Zeugnisse. Wir sammeln Passwörter, Passworthinweise und ähnliche Sicherheitsinformationen, die für die Authentifizierung und den Kontozugriff verwendet werden.

Zahlungsdaten. Wir erfassen Daten, die für die Abwicklung Ihrer Zahlung erforderlich sind, wenn Sie Einkäufe tätigen, wie z.B. Ihre Rechnungsadresse und Ihre Kaufinformationen - wir speichern zu keinem Zeitpunkt Ihre Zahlungsmittelnummer (wie z.B. eine Kreditkartennummer) und den Sicherheitscode. Alle Zahlungsdaten werden von unserem Zahlungsabwickler gespeichert, und Sie sollten dessen Datenschutzrichtlinien überprüfen und sich direkt an den Zahlungsabwickler wenden, um Ihre Fragen zu beantworten.

Anmeldedaten für soziale Medien. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mit den Daten Ihres Social-Media-Kontos zu registrieren, z. B. mit Ihrem Facebook-, Twitter- oder einem anderen Social-Media-Konto. Wenn Sie sich auf diese Weise registrieren, erfassen wir die Informationen, die im Abschnitt 'WIE VERARBEITEN WIR IHRE SOZIALEN LOGINS' weiter unten beschrieben sind.

Alle persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, müssen wahrheitsgemäß, vollständig und genau sein, und Sie müssen uns über jegliche Änderungen dieser persönlichen Daten informieren.


Automatisch gesammelte Informationen

Kurz gesagt: Einige Informationen - wie die IP-Adresse und/oder Browser- und Gerätemerkmale - werden automatisch erfasst, wenn Sie unsere Sites oder Apps besuchen.

Wir sammeln automatisch bestimmte Informationen, wenn Sie die Sites oder Apps besuchen, benutzen oder durch sie navigieren. Diese Informationen geben keine Auskunft über Ihre spezifische Identität (wie Ihren Namen oder Ihre Kontaktinformationen), können jedoch Geräte- und Nutzungsinformationen wie Ihre IP-Adresse, Browser- und Gerätemerkmale, Betriebssystem, Sprachpräferenzen, verweisende URLs, Gerätename, Land, Standort, Informationen darüber, wie und wann Sie unsere Sites oder Apps nutzen, sowie andere technische Informationen enthalten. Diese Informationen werden in erster Linie zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und des Betriebs unserer Sites oder Apps sowie für unsere internen Analytics- und Berichtszwecke benötigt.

Wie viele Unternehmen sammeln auch wir Informationen durch Cookies und ähnliche Technologien. Sie können mehr darüber in unserer Cookie-Richtlinie erfahren: https://inevent.com/cookies.php.


Durch unsere Apps gesammelte Informationen

Kurz gesagt: Wir sammeln möglicherweise Informationen über Ihr mobiles Gerät, Push-Benachrichtigungen, wenn Sie unsere Apps verwenden.

Wenn Sie unsere Apps verwenden, können wir auch die folgenden Informationen erfassen:

Zugriff auf mobile Geräte

Möglicherweise bitten wir Sie von Ihrem Mobilgerät aus um Zugriff auf bestimmte Funktionen, einschließlich des Kalenders, der Kontakte, des Speichers und anderer Funktionen Ihres Mobilgeräts, oder um Erlaubnis für diese. Wenn Sie unseren Zugriff oder unsere Berechtigungen ändern möchten, können Sie dies in den Einstellungen Ihres Geräts tun.

Daten mobiler Geräte

Wir erfassen möglicherweise automatisch Geräteinformationen (z. B. Ihre mobile Geräte-ID, Modell und Hersteller), Betriebssystem, Versionsinformationen und IP-Adresse.

Push-Benachrichtigungen

Wir können Sie bitten, Ihnen Push-Benachrichtigungen bezüglich Ihres Kontos oder der mobilen Anwendung zu senden. Wenn Sie sich vom Empfang dieser Art von Mitteilungen abmelden möchten, können Sie sie in den Einstellungen Ihres Geräts ausschalten.


Aus anderen Quellen gesammelte Informationen

Kurz gesagt: Wir können begrenzte Daten aus öffentlichen Datenbanken, Marketingpartnern, Social-Media-Plattformen und anderen externen Quellen sammeln.

Möglicherweise erhalten wir Informationen über Sie aus anderen Quellen, wie z. B. öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Marketingpartnern, sozialen Medienplattformen (wie Facebook) sowie von anderen Drittparteien. Beispiele für Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten, sind: Profilinformationen aus sozialen Medien (Name, Geschlecht, Geburtstag, E-Mail, aktuelle Stadt, Bundesland und Land, Benutzeridentifikationsnummern für Ihre Kontakte, URL des Profilbildes und alle anderen Informationen, die Sie veröffentlichen möchten); Marketingleads und Suchergebnisse und Links, einschließlich bezahlte Einträge (wie gesponserte Links).


2. WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

Kurz gesagt: Wir verarbeiten Ihre Daten für Zwecke, die auf legitimen Geschäftsinteressen, der Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen, der Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und/oder Ihrer Zustimmung beruhen.

Wir verwenden persönliche Informationen, die über unsere Sites oder Apps gesammelt wurden, für eine Vielzahl von Geschäftszwecken, die im Folgenden beschrieben werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke im Vertrauen auf unsere legitimen Geschäftsinteressen ("Geschäftszwecke"), um einen Vertrag mit Ihnen ("Vertrag") abzuschließen oder zu erfüllen, mit Ihrer Zustimmung ("Einwilligung") und/oder zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ("Rechtliche Gründe"). Wir geben die spezifischen Verarbeitungsgründe, auf die wir uns stützen, neben jedem unten aufgeführten Zweck an.

Wir verwenden die Informationen, die wir sammeln oder erhalten:

Zur Erleichterung der Kontoerstellung und des Anmeldevorgangs mit Ihrer Zustimmung. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Konto bei uns mit einem Konto eines Drittanbieters * (z. B. Ihrem Google- oder Facebook-Konto) zu verknüpfen, verwenden wir die Informationen, die Sie uns erlaubt haben, von diesen Drittanbietern zu sammeln, um die Kontoerstellung und den Anmeldevorgang zu erleichtern. Weitere Informationen finden Sie im nachstehenden Abschnitt "WIE WIR IHRE SOZIAL-LOGINS VERARBEITEN".

Um Ihnen Verwaltungsinformationen für geschäftliche Zwecke, rechtliche Gründe und/oder möglicherweise für vertragliche Zwecke zuzusenden. Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihnen Informationen über Produkte, Dienstleistungen und neue Funktionen und/oder Informationen über Änderungen unserer Geschäftsbedingungen und Richtlinien zu senden.

Um die Kommunikation von Benutzer zu Benutzer mit Ihrer Zustimmung zu ermöglichen. Wir können Ihre Informationen verwenden, um die Kommunikation von Benutzer zu Benutzer mit der Zustimmung jedes einzelnen Benutzers zu ermöglichen.


3. WERDEN IHRE INFORMATIONEN MIT JEMANDEM GETEILT?

Kurz gesagt: Wir geben Informationen nur weiter, um Gesetze einzuhalten oder um Ihre Rechte zu schützen.

Wir geben Ihre Informationen nur in den folgenden Situationen weiter und legen sie offen:

Einhaltung der Gesetze. Wir können Ihre Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, um geltendem Recht, Regierungsanfragen, einem Gerichtsverfahren, einem Gerichtsbeschluss oder einem Rechtsverfahren nachzukommen, wie z.B. als Reaktion auf einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung (einschließlich als Reaktion auf Behörden zur Erfüllung von Anforderungen an die nationale Sicherheit oder die Strafverfolgung).

Lebenswichtige Interessen und gesetzliche Rechte. Wir können Ihre Informationen offen legen, wenn wir der Meinung sind, dass es notwendig ist, potenzielle Verletzungen unserer Richtlinien, Betrugsverdacht, Situationen mit potenziellen Gefahren für die Sicherheit von Personen und illegalen Aktivitäten zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen, oder als Beweis in Rechtsstreitigkeiten, in die wir verwickelt sind.


4. BENUTZEN WIR COOKIES UND ANDERE VERFOLGUNGSTECHNOLOGIEN?

Kurz gesagt: Wir können Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um Ihre Informationen zu sammeln und zu speichern.

Wir können Cookies und ähnliche Verfolgungstechnologien (wie Web-Beacons und Pixel) verwenden, um auf Informationen zuzugreifen oder diese zu speichern. Spezifische Informationen darüber, wie wir solche Technologien verwenden und wie Sie bestimmte Cookies ablehnen können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie: https://inevent.com/cookies.php.


5. WIE GEHEN WIR MIT IHREN SOZIALEN LOGINS UM?

Kurz gesagt: Wenn Sie sich über ein Social-Media-Konto auf unseren Websites registrieren oder einloggen, haben wir möglicherweise Zugang zu bestimmten Informationen über Sie.

Unsere Sites oder Apps bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu registrieren und sich mit den Kontodaten Ihres Social-Media-Kontos eines Dritten (wie Ihren Facebook- oder Twitter-Logins) anzumelden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, erhalten wir von Ihrem Social-Media-Anbieter bestimmte Profilinformationen über Sie. Die Profilinformationen, die wir erhalten, können je nach dem betreffenden Social-Media-Anbieter variieren, enthalten jedoch häufig Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Freundesliste, Ihr Profilbild sowie andere Informationen, die Sie veröffentlichen möchten.

Wir werden die Informationen, die wir erhalten, nur für die Zwecke verwenden, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind oder die Ihnen auf den Sites oder Apps auf andere Weise deutlich gemacht werden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über andere Verwendungen Ihrer persönlichen Daten durch Ihren Social-Media-Anbieter haben und nicht für diese verantwortlich sind. Wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien zu lesen, um zu verstehen, wie diese Ihre persönlichen Daten erfassen, verwenden und weitergeben und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen auf deren Sites und Apps vornehmen können.


6. WERDEN IHRE INFORMATIONEN INTERNATIONAL ÜBERMITTELT?

Kurz gesagt: Wir können Ihre Daten in andere Länder als Ihr eigenes übertragen, speichern und verarbeiten.

Unsere Server befinden sich in den Vereinigten Staaten. Wenn Sie von außerhalb der Vereinigten Staaten auf unsere Sites oder Apps zugreifen, beachten Sie bitte, dass Ihre Daten in unseren Einrichtungen und von den Dritten, an die wir Ihre persönlichen Daten weitergeben (siehe 'Werden Ihre Daten mit jemandem geteilt?' oben), in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern an uns übertragen, gespeichert und verarbeitet werden können.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, haben diese Länder möglicherweise keine so umfassenden Datenschutz- oder anderen Gesetze wie die in Ihrem Land. Wir werden jedoch alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und dem geltenden Recht zu schützen.


EU-U.S. Rahmen für den Schutz der Privatsphäre:

Insbesondere hält sich die Firma an das EU-U.S.-Rahmenwerk zum Schutz der Privatsphäre, wie es vom US-Handelsministerium in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Aufbewahrung von persönlichen Daten, die von der Europäischen Union in die Vereinigten Staaten übertragen werden, festgelegt wurde, und hat dessen Einhaltung zertifiziert. Als solches verpflichtet sich die Firma, alle persönlichen Daten, die es aus den Mitgliedsländern der Europäischen Union (EU) erhält, im Vertrauen auf das Privacy Shield Framework den anwendbaren Grundsätzen des Rahmenwerks zu unterwerfen. Um mehr über das Privacy Shield Framework zu erfahren, besuchen Sie die Privacy Shield List des U.S. Department of Commerce.

Das Unternehmen ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich, die es im Rahmen des Privacy Shield Framework erhält und anschließend an eine dritte Partei weitergibt, die in seinem Namen als Agent handelt.

In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß dem Privacy Shield Framework erhalten oder übertragen werden, unterliegt die Firma den gesetzlichen Durchsetzungsbefugnissen der US-FTC. In bestimmten Situationen kann es erforderlich sein, dass wir personenbezogene Daten in Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offenlegen müssen, einschließlich zur Erfüllung von Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung.


7. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN AUF?

Kurz gesagt: Wir bewahren Ihre Daten so lange wie nötig auf, um die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke zu erfüllen, sofern nicht gesetzlich anders vorgeschrieben.

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig (wie z.B. steuerliche, buchhalterische oder andere gesetzliche Anforderungen). Kein Zweck in dieser Richtlinie verlangt von uns, dass wir Ihre persönlichen Daten länger als den Zeitraum aufbewahren, in dem Benutzer ein Konto bei uns haben.

Wenn wir keine laufende legitime geschäftliche Notwendigkeit haben, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist (z.B. weil Ihre persönlichen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre persönlichen Daten sicher aufbewahren und von jeglicher weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.


8. WIE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN SICHER AUF?

Kurz gesagt: Wir wollen Ihre persönlichen Daten durch ein System organisatorischer und technischer Sicherheitsmaßnahmen schützen.

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um die Sicherheit aller von uns verarbeiteten persönlichen Daten zu schützen. Bitte denken Sie jedoch auch daran, dass wir nicht garantieren können, dass das Internet selbst 100% ssicher ist. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, erfolgt die Übertragung von persönlichen Daten von und zu unserenSites oder Apps auf Ihr eigenes Risiko. Sie sollten auf die Dienste nur in einer sicheren Umgebung zugreifen.


9. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?

Kurz gesagt: Wir sammeln wissentlich keine Daten von Kindern unter 18 Jahren und vermarkten sie auch nicht an diese.

Wir fordern nicht wissentlich Daten von Kindern unter 18 Jahren an oder vermarkten sie nicht. Durch die Nutzung der Sites oder Apps erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder dass Sie ein Elternteil oder Vormund eines solchen Minderjährigen sind und der Nutzung der Sites oder Apps durch diese minderjährigen Angehörigen zustimmen. Wenn wir erfahren, dass persönliche Daten von Benutzern unter 18 Jahren erfasst wurden, deaktivieren wir das Konto und ergreifen angemessene Maßnahmen, um solche Daten umgehend aus unseren Aufzeichnungen zu löschen. Wenn Sie Kenntnis von Daten erhalten, die wir von Kindern unter 18 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter policy@inevent.com.


10. WAS SIND IHRE PERSÖNLICHKEITSRECHTE?

Kurz gesagt: In einigen Regionen, wie z.B. im Europäischen Wirtschaftsraum, haben Sie Rechte, die Ihnen einen besseren Zugang zu und eine bessere Kontrolle über Ihre persönlichen Daten ermöglichen. Sie können Ihr Konto jederzeit überprüfen, ändern oder kündigen.

In einigen Regionen (wie dem Europäischen Wirtschaftsraum) haben Sie gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen bestimmte Rechte. Dazu kann das Recht gehören, (i) Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu beantragen und eine Kopie dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen, (iii) die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken und (iv) gegebenenfalls die Übertragbarkeit der Daten zu verlangen. Unter bestimmten Umständen können Sie auch das Recht haben, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. Um einen solchen Antrag zu stellen, verwenden Sie bitte die unten angegebenen Kontaktdaten. Wir werden jede Anfrage in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen prüfen und entsprechend handeln.

Wenn wir uns bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf Ihre Zustimmung verlassen, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zurückzuziehen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf hat.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind und Sie glauben, dass wir Ihre persönlichen Daten unrechtmäßig verarbeiten, haben Sie auch das Recht, sich bei Ihrer örtlichen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Ihre Kontaktdaten finden Sie hier: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm


Kontoinformationen

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt die Informationen in Ihrem Konto überprüfen oder ändern oder Ihr Konto kündigen möchten, können Sie dies tun:

  • Melden Sie sich bei Ihren Kontoeinstellungen an und aktualisieren Sie Ihr Benutzerkonto.
  • Kontaktieren Sie uns über die angegebenen Kontaktinformationen.

Auf Ihren Antrag hin werden wir Ihr Konto und Ihre Informationen aus unseren aktiven Datenbanken deaktivieren oder löschen. Einige Informationen können jedoch in unseren Dateien aufbewahrt werden, um Betrug zu verhindern, Probleme zu beheben, bei Ermittlungen zu helfen, unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen und/oder gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.

Cookies und ähnliche Technologien: Die meisten Webbrowser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie dies bevorzugen, können Sie Ihren Browser in der Regel so einstellen, dass er Cookies entfernt und Cookies ablehnt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies zu löschen oder Cookies abzulehnen, könnte dies bestimmte Funktionen oder Dienste unserer Sites oder Apps beeinträchtigen. Um die interessenbezogene Werbung von Inserenten auf unseren Sites oder Apps abzulehnen, besuchen Sie http://www.aboutads.info/choices/. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie: https://inevent.com/cookies.php.

Abmeldung vom E-Mail-Marketing: Sie können sich jederzeit von unserer Marketing-E-Mail-Liste abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink in den von uns gesendeten E-Mails klicken oder indem Sie uns unter Verwendung der unten angegebenen Daten kontaktieren. Sie werden dann aus der Marketing-E-Mail-Liste entfernt - wir müssen Ihnen jedoch weiterhin dienstleistungsbezogene E-Mails senden, die für die Verwaltung und Nutzung Ihres Kontos erforderlich sind. Wenn Sie sich anderweitig abmelden möchten, können Sie dies tun:

  • Kontaktieren Sie uns über die angegebenen Kontaktinformationen.
  • Melden Sie sich ab, indem Sie die Anweisungen auf allen von uns versandten E-Mails befolgen.

11. HABEN IN KALIFORNIEN ANSÄSSIGE PERSONEN BESONDERE DATENSCHUTZRECHTE?

Kurz gesagt: Ja, wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, werden Ihnen besondere Rechte hinsichtlich des Zugangs zu Ihren persönlichen Daten gewährt.

Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Bürgerlichen Gesetzbuches (California Civil Code), auch als "Shine The Light"-Gesetz bekannt, erlaubt es unseren Benutzern, die in Kalifornien ansässig sind, einmal im Jahr kostenlos Informationen über Kategorien personenbezogener Daten (falls vorhanden), die wir Dritten zu Direktmarketingzwecken offengelegt haben, sowie die Namen und Adressen aller Dritten, mit denen wir im unmittelbar vorausgegangenen Kalenderjahr personenbezogene Daten ausgetauscht haben, bei uns anzufordern und zu erhalten. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und eine solche Anfrage stellen möchten, senden Sie uns Ihre Anfrage bitte schriftlich unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktinformationen.

Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, Ihren Wohnsitz in Kalifornien haben und über ein registriertes Konto bei den Sites oder Apps verfügen, haben Sie das Recht, die Entfernung unerwünschter Daten zu beantragen, die Sie öffentlich auf den Sites oder Apps veröffentlichen. Um die Entfernung solcher Daten zu beantragen, wenden Sie sich bitte über die unten angegebenen Kontaktinformationen an uns und geben Sie die mit Ihrem Konto verbundene E-Mail-Adresse sowie eine Erklärung an, dass Sie Ihren Wohnsitz in Kalifornien haben. Wir werden sicherstellen, dass die Daten nicht öffentlich auf den Sites oder Apps angezeigt werden, aber bitte beachten Sie, dass die Daten möglicherweise nicht vollständig oder umfassend aus unseren Systemen entfernt werden.


12. NEHMEN WIR AKTUALISIERUNGEN DIESER POLITIK VOR?

Kurz gesagt: Ja, wir werden diese Richtlinie bei Bedarf aktualisieren, um mit den einschlägigen Gesetzen konform zu bleiben.

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die aktualisierte Version wird durch ein aktualisiertes "Überarbeitet"-Datum gekennzeichnet, und die aktualisierte Version tritt in Kraft, sobald sie zugänglich ist. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, können wir Sie entweder durch eine gut sichtbare Bekanntmachung über solche Änderungen informieren oder Ihnen direkt eine Benachrichtigung zusenden. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu lesen, um darüber informiert zu sein, wie wir Ihre Informationen schützen.


13. WIE KÖNNEN SIE UNS ZU DIESER POLITIK KONTAKTIEREN?

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Richtlinie haben, können Sie uns eine E-Mail an policy@inevent.com senden.

Ready to deliver innovative video-driven events?

Pedro Goes

goes@inevent.com

+1 470 751 3193

InEvent InEvent InEvent InEvent

Wir verwenden Cookies, um Ihr Website-Erlebnis zu verbessern und Ihnen auf unserer Plattform personalisierte Dienste anzubieten.

Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.